Dienstag, 29. September 2009



.
Heute möchte ich Euch einen kleinen Auszug meiner selbstgemalten Bilder zeigen. Ich male hauptsächlich Aquarelle oder mache Tuschezeichnungen. Und da ich derzeit meine Zeit sitzend verbringen muss, da ich nun 6 Wochen mit einem gebrochenen Fuß und einer Knochemarkentzündung gehunfähig bin, werde ich mich wieder ein bisschen mehr mit der Malerei beschäftigen. Habe mich nämlich im letzten Jahr ausschließlich der Fotografie gewidmet und dort meine Erlebnisse mit Farben, Formen und Gefühlen ausgelebt. Denn mit der Fotografie bin ich immer auch am Ort des Erlebens, sehe, spüre und rieche auch. Die Malerei ist für mich eher ein träumen, im Kopf Erlebtes oder Gesehenes das ich wiedergebe. Meine Bilder erheben nicht den Anspruch als Kunst bezeichnet zu werden, es macht mir einfach Freude mit meiner Hand, meinen Augen und Gefühlen Landschaften, Gesichter, Blumen oder was auch immer mir gefällt auf Papier zu bringen. Ich will Euch teilhaben lassen an dem was mir wichtig ist.

.


.

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Moni, ich freu mich, dass es wieder funktioniert mit deinen Postings!!! (Tja, Computer sind halt doch "Blechtrotteln" ;-)) Deine wunderschönen Arbeiten kenne ich zwar zum Großteil bereits, aber ich freu mich dennoch, sie auch hier anschauen zu dürfen und finde sehr wohl, dass sie Kunst sind. Du drückst damit etwas aus, auf sehr gekonnte Art und Weise - und ich denke mal, das ist ja schon eine der zahlreichen möglichen Definitionen von "Kunst"! Schön, dass du wieder mehr malen willst - dann hat dein armes Haxerl ja zumindest diesen "Nutzen"!!!
    Alles Liebe, trau.mau

    AntwortenLöschen
  2. oooch, moni, die sind ja wunderschön !!!
    und ich finde auch, so wie die traude, dass sie "kunst" sind !!!
    ich finde alle bilder traumhaft, doch das unterste afrika-abendrot ist für mich besonders beeindruckend ...
    hast du eigentlich namen für die bilder ???
    ich finde das gehört fast dazu ;-)
    viele hugs mina

    AntwortenLöschen
  3. Selbstverständlich sind sie Kunst, sie gefallen mir auch sehr.

    Wäre so schön, wenn Du Zeit hättest, meine Vernissage (und mich damit) am 1.10. um 19 Uhr
    in Klosterneuburg zu besuchen....(genaueres auf MalereiGedanken.).
    Der Countdown läuft, heute habe ich (teilweise m.d.Galeristin) eine Preisliste für die 51 Bilder erstellt...und glaube mir...die Zweifeln nagen...zuviel?zuwenig?....wenn man das wüßte.
    Da die Galerie und die MWST dabei sind, sind die Preise schon höher.
    Sie reichen von € 290 bis 880 für die ganz großen Bilder.
    Nun...kommt Zeit, kommt Rat...sag ich immer...ich kann es eh nur mehr auf mich zukommen lassen...wäre schön, wenn Du Zeit hättest....
    Mit mir stellt auch ein Maler aus, der nur Aquarelle malt.
    Seine Bilder sind sicher gängiger, wo sie doch auch noch das Thema Klosterneuburg und seine Ansichten hat.....
    Und bitte guck mal auf MalereiGedanken...da kannst Du auch schon ein bißchen was sehen.
    Lg und schönen Mittwoch und gute Besserung!
    Luna

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder malst du,sie gefallen mir alle sehr gut!!! LG Annely

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du kannst ja toll malen- das bewunder ich sehr! Ich wünsch dir alles Gute mit deinem Fuß!
    Laß dich was verwöhnen!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    also erstmal wünsche ich Dir gute Besserung - tut mir Leid, daß Du außer Gefecht bist und das auch noch mindestens 3 Wochen! Du Ärmste! Aber vielleicht kannst Du ja malen! Das mit der Kunst ist so eine Sache, Quilts geraten auch nicht so leicht unter Kunstverdacht, weil Stoff ja so etwas "Nützliches" an sich hat. Aber ich sage mir, ich mache Kunst - egal was andere davon halten.
    Die Hauptsache ist doch, daß Dir gefällt, was Du malst. Und wenn Du überzeugt bist, gefällt es auch anderen.
    Kurt Schwitters hat gesagt: "Alles was ich mache, ist Kunst. Wenn ich ausspucke, ist es auch Kunst." Dann können wir - Du von Deinen Bildern und ich von meinen Quilts - getrost als Kunst sprechen.
    Alles Liebe
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar.
    Du hast recht, es wurde Zeit das ich wieder bei dir vorbei schaue.
    Wow...Du kannst ja toll malen!
    Ich hatte auch mal eine Phase und habe das Malen angefangen, aber bin nicht sonderlich talentiert :)

    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung.
    Es ist schlimm wenn man nicht so kann wie man möchte...kenne ich leider auch.

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Moni,
    erst einmal wünsche ich dir gute Besserung. Eine lange Zeit, in der man nicht so kann, wie man möchte. Aber wie man sieht, beschäftigst du dich mit tollen Dingen und widmest dich der Malerei. Ich bin begeistert . Tolle Bilder. Ich male ja auch ein wenig. Mehr schlecht als recht. Du kannst ja mal in meinem Creativ-Blog schauen. Auf der rechten Seite findest du ein paar Erstlinge, die ich einfach auf einem Schreibblog aus Langeweile gemalt habe. Unter Keilrahmen sind dann noch 4 oder 5 Bilder. Ich würde es auch ganz gerne mal wieder versuchen. Aber die Zeit...aber so tolle Sachen wie du, kann ich nicht.
    Ich wünsche dir einen schönen ruhigen Freitag. Und schone deinen Fuß.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen